Wechsel im Kuratorium

Am 21. Juni 2024 verabschiedeten wir uns von Gabriele Platscher und Werner Filipowski. Ihre Nachfolge im Kuratorium der DAA-Stiftung treten Paula Gottschalg und Olaf Harms an.

Gabriele Platscher und Werner Filipowski

 

Das Kuratorium besteht aus neun Personen. Die Kuratoriumsmitglieder werden auf der Grundlage von Benennungen des Gewerkschaftsrates, des Bundesvorstandes und des Beirates der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) vom Stiftungsvorstand vorgeschlagen. Die Mitglieder werden für die Dauer von vier Jahren berufen bzw. gewählt. Zu den wichtigsten Aufgaben des Kuratoriums gehören die Beratung des Vorstandes, die Überwachung von dessen Geschäftsführung und die Entgegennahme der Berichte des Vorstandes. Das Kuratorium kann zudem auch den Stiftungszweck und die Stiftungssatzung ändern oder erweitern sowie Vorstandsmitglieder berufen und abberufen.

 

ZUM SELBEN THEMA

Abschlussveranstaltung Führung 4.0 - Ein inspirierendes Finale

Am 12. und 13. Juni 2024 kamen die Teilnehmer*innen des Führungskräfteentwicklungsprogramms „Führung 4.0“ der Level 2 und 3 in Fulda zusammen, um ihre erfolgreichen Fortschritte zu feiern und gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Die zweitägige Abschlussveranstaltung war geprägt von intensiven Gesprächen, inspirierenden Präsentationen und einem starken Gemeinschaftsgefühl.