Abschlussveranstaltung Führung 4.0 - Ein inspirierendes Finale

Am 12. und 13. Juni 2024 kamen die Teilnehmer*innen des Führungskräfteentwicklungsprogramms „Führung 4.0“ der Level 2 und 3 in Fulda zusammen, um ihre erfolgreichen Fortschritte zu feiern und gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Die zweitägige Abschlussveranstaltung war geprägt von intensiven Gesprächen, inspirierenden Präsentationen und einem starken Gemeinschaftsgefühl.

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Vimeo Privacy Policy

Ein Einblick in die Abschlussveranstaltung

Ein gelungener Start: Netzwerken und Reflexion


Der erste Tag begann mit einem herzlichen Willkommenssnack, der den perfekten Rahmen für erste Gespräche und Networking bot. Die Teilnehmer*innen tauschten sich in einer lebhaften und produktiven Atosphäre über ihre Erfahrungen und die praktische Umsetzung der Programminhalte aus. 

Nach der offiziellen Eröffnung und einer inspirierenden Einführung in die kommenden Tage, standen die Ergebnisse des Moduls Projektmanagement im Mittelpunkt. Die Teilnehmer*innen präsentierten ihre Projekte auf kreative Weise und zeigten eindrucksvoll, wie sie das Gelernte in die Praxis umgesetzt haben. Der Abend klang bei einem gemeinsamen Abendessen und einer humorvollen Improvisationstheater-Show aus, die sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregte.


Feierlicher Abschluss: Anerkennung und Ausblick


Der zweite Tag startete mit einem motivierenden Warm-up und setzte sich mit der feierlichen Zertifikatsverleihung fort. Die Teilnehmer*innen der Levels 2 und 3 wurden für ihre Erfolge geehrt und erhielten ihre Zertifikate in einer feierlichen Zeremonie. Eine spannende Fishbowldiskussion mit der Geschäftsführung ermöglichte es, tiefgehende Fragen zur Strategie und Kultur des Stiftungsverbunds zu diskutieren.

Besondere Highlights des Tages waren die kreativen Feedback-Sessions und der Ausblick auf die Zukunft des Programms, bei dem Ideen für ein Mentoring-Programm und zukünftige Alumni-Treffen besprochen wurden.


Ein starkes Netzwerk für die Zukunft


Die Abschlussveranstaltung des Programms „Führung 4.0“ war ein voller Erfolg und bot den Teilnehmer*innen nicht nur eine Plattform zum Austausch, sondern auch die Gelegenheit, ihre Netzwerke zu erweitern und neue Impulse für ihre berufliche Zukunft zu gewinnen. Mit einem gestärkten Gemeinschaftsgefühl und vielen neuen Ideen blicken wir gespannt auf die kommenden Projekte und Entwicklungen.

Wir danken allen Teilnehmer*innen für ihr Engagement und ihre wertvollen Beiträge und freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft der Führung 4.0 zu gestalten!

 

Hier gibt es weitere Infos zum Führungskräfte-Entwicklungsprogramm.

 

ZUM SELBEN THEMA